Bei nasskaltem Wetter und sehr gut besetzten Startfeldern erreichte die Laufriege Büttikon zum ersten Mal Podestplätze am Hallwilerseelauf. Über 800 Meter lief Pascal Luzio trotz Erkrankung super und plazierte sich auf dem 2.Rang. Celina Fröhli und ihre Schwester Anika erspurteten sich die tollen Ränge 3 und 5. Über 1600m erreichte Michael Blaser den guten 7.Rang vor Fabian Luzio als 14., Florian Wendel  als 16., Shai Tellenbach als 18. und Ramon Binding als 23. Über die gleiche Strecke wurde Celine Battaglia 29. und Janine Schneeberger 31. Die älteren Mädchen zeigten über 3 Runden ein gutes Rennen. Dabei  kam Rahel Blaser als 6., Tanja Moser als 9., Patricia Brunner als 20. und Rhea Binding als 22. ins Ziel. Bei den Knaben lief Nicolas Hofer auf den 20.Rang.  Der zehnjährige Michael Blaser startete nach einer zweistündigen Pause auch noch über die 10km und erreichte in der tollen Zeit von 44.Min.33.Sek. den 20.Rang.