Meisterschwanden

Die Kleintierzüchter auf der Insel Mainau

megaphoneaus MeisterschwandenMeisterschwanden
Gelungene Vereinsreise der Kaninchen- und Geflügelzüchter des KZV Meisterschwanden

Kaninchen- und Geflügelzüchter auf der Insel Mainau.jpg

Gelungene Vereinsreise der Kaninchen- und Geflügelzüchter des KZV Meisterschwanden

"Blumeninsel Mainau - die Schöne vom Bodensee" wird sie liebevoll genannt - die meisten Besucher statten ihr im Frühling oder Sommer einen Besuch ab. Die Vereinsreise des KZV wurde aber bewusst für den Herbst geplant, denn der September steht unter dem Motto "Parade der Dahlien". Die Dahlienschau gibt es schon seit über 60 Jahren und ist einer der Höhepunkte im Mainau-Blumenjahr. Der Car stand pünktlichum 8 Uhr bereit und mit Edith Bolt am Steuer ging es los Richtung Ostschweiz mit einem wahrhaft eindrücklichen Kaffee/Gipfeli-Halt im Spezialitäten- und Erlebniscafé Bürgi in Phyn. Dem Untersee entlang mit seinen schönen und sehenswerten Riegelhäusern steuerten rund 30 Reiselustige die Insel Mainau an und genossen die Sehenswürdigkeiten im Herzen der Insel: Die Dahlienpracht mit 12'000 Dahlien in über 250 Sorten, darunter die höchstprämieten Neuheiten aus dem In- und Ausland. Mit Hirschgeweih-, Kaktus-, Ball-Dahlien-Sorten usw. erlebten wir an diesem Sonntag ein Feuerwerk an Farben. Nach dem gemeinsamen Mittagessen war genügend Zeit zum Shoppen um dann die Insel weiter zu erkunden: das berühmte Barockschloss mit der Schlosskapelle, die Mediterranterrassen, der italienische Rosengarten, das Palmenhaus, der Schmetterlingspavillon, das Arboretum usw. Je nach Lust und Laune konnte man die Natur und verwunschene Ecken entdecken - ein idealer Ort um einfach mal zu entschleunigen. Der Kleintierzüchterverein Meisterschwanden, nota bene 70 Jahre alt geworden, hat seine Mitglieder zu dieser tollen Reise eingeladen, die bestimmt allen in bester Erinnerung bleiben wird und als Erlebnis einmalig war.

Meistgesehen

Artboard 1