Auch in der kleinsten Freiämter Schule, in Geltwil am Lindenberg, wurde wie in vielen anderen Schulen Weihnachten gefeiert. Wie es sich für eine Naturschule gehört, natürlich draussen im Freien bei Feuerschein, Kerzenflackern, mit Liedern, einer Weihnachtsgeschichte und gemütlichem Beisammensein.

Petrus war uns am Abend gut gestimmt, er brachte zwar tiefe Temperaturen aber das darf ja auch sein in dieser Jahreszeit. Nach kurzer Begrüssung durch die Schulleitung folgte ein erstes Weihnachtslied, welches auf die nachfolgende schlichte Feier einstimmte. Die Weihnachtsgeschichte handelte vom Weihnachtsmann und wie er zu seinem Schlitten kam. Eindrücklich vorgetragen und untermalt wurde die Geschichte durch die Schüler selber. Die passenden, mit viele Details gemalten Bilder, wurden mit dem Hellraumprojektor ganz einfach auf ein Leintuch an die Schulhauswand projiziert und so für alle sichtbar. Es war sehr eindrücklich, mit wie viel Sorgfalt die Präsentation vorbereitet und ein geübt worden war. Auch Weihnachtslieder haben selbstverständlich nicht gefehlt. Nicht alle waren den Besuchern vertraut, aber die Kinder waren mit viel Elan bei der Sache und der Chor war weit zu hören.

Ein Sternentanz schloss das durch die Schüler vorbereitete Programm ab. Die nachfolgenden Verabschiedungen einer Lehrperson, einer Schülerin sowie von Schulpflegemitgliedern durch die Leitung von Schule und Schulpflege war der offizielle Part dann beendet und der gemütliche Teil konnte beginnen. An der Feier nahmen neben den Angehörigen der Kinder auch die Geltwiler Bevölkerung sowie Mitglieder des Gemeinderats teil. Heisser Punch, Guetzli und Lebkuchen stimmten so richtig auf die kommenden Feiertage ein und die schon fast himmlische Gerstensuppe – auch hier haben die Kinder tatkräftig mit geholfen - wird hoffentlich auch an der Weihnachtsfeier 2014 genossen werden können. Die Geltwiler Schule bedankt sich an dies Stelle bei Allen, die sie im zu Ende gehenden Jahr tatkräftig und wohlwollend unterstützt haben und wünscht von Herzen geruhsame Tage zum Jahresende und ein zufriedenes, gesundes neues Jahr!

Im Name der Naturschule Geltwil, Regula Hefti