Die Grünen zur Einwohnerratssitzung Baden vom 07.09.2010

Grosszügige Förderung des Fussballsports

Einmal mehr liegt dem Einwohnerrat Baden ein Antrag vor, der den Regionalen Fussball grosszügig zu fördern weiss. Mit dem Projektierungskredit (chf 60`000) wird die Realisierung eines Kunstrasens (1.4 Mio) im Esp vorbereitet. Trotz der knapp verfehlten Nachhaltigkeitskriterien der Umweltaspekte unterstützen wir das Vorhaben, welches einen grossen Gewinn an zusätzlichen Spielmöglichkeiten für die „Tschütteler" geben wird. Die integrative Wirkung eines Fussballvereins ist uns ebenso wichtig wie die Bewegungsförderung der Jugendlichen.
Einmal mehr soll der Einwohnerrat einen Bericht zur Kenntnis nehmen: Den Zwischenbericht zur Strategie Tagesstrukturen, welcher mit einer Motion aus Kreisen der FDP vor ca. einem Jahr verlangt wurde. Einerseits sollen die Kosten nicht aus dem Ruder gleiten, d.h. das Kosten-Nutzen-Verhältnis muss stimmen; andererseits sollen Tagestrukturen flächendeckend jederzeit für alle Einkommensklassen bereit stehen. Der Zwischenbericht lässt erkennen, dass viele Variablen die Finanzplanung nicht einfacher machen und die Lesbarkeit des Berichts entsprechend schwierig ist und deshalb wenig handfeste Aussagen liefert.
Das Elternbeitragsreglement des Krippenpools der Gemeinden Baden, Ennetbaden, Obersiggenthal und Wettingen wurde überarbeitet und stellt nun eine bessere und vernünftigere Handhabung dar.
Mit Interesse erwarten wir die Beantwortung der Anfragen betreffend Schule Baden und betreffend Folgen der 4. AVIG-Revision.

Usch
Grüne Baden

Meistgesehen

Artboard 1