Frenkendorf

Die Gedanken zum Neuen Jahr 2020, was bringen SIE UNS?

megaphoneaus FrenkendorfFrenkendorf

Die Gedanken, ja die Gedanken, die sind bei vielen, doch so, was bringt uns das Jahr 2020. Ich würde meinen, dass wir alle optimistisch sein sollten. Also das NEUE JAHR 2020, das soll allen Glück bringen. Wünsche darf man äussern, solche auch in der Basellandschaftlichen Zeitung.  Hätte in jungen Jahren nie gedacht, dass ich einmal so fleissig in einer  Zeitung Berichte machen darf.  Nur eben, die Fotografin bei uns ist meine Frau. Und so ehrlich will ich sein, hat man das richtige Bild, dann wird manches auch gelesen. So will ich schliessen für heute, dies am Samstag, den 4. Januar 2020,  allen Lesern von Meine Gemeinde Frenkendorf, also digital in der Basellandschaftlichen Zeitung, wir wünschen als Familie allen ein gutes NEUES JAHR 2020. Und wir als Familie, am 1. August 2020, wenn Gott will, dann sind wir 50 Jahre ein Paar. Und 49 Jahre leben wir dann auch in Frenkendorf, das ist heute unsere Heimat. Wir mögen die Leute, auch manche mögen uns. 

Meistgesehen

Artboard 1