Auw

Die Freiämter Rütlischützen machen sich bereit

megaphoneaus AuwAuw
Köbi Schenkel

Marina Schnider – Mitglieder Freiämter Rütlischützen.

Köbi Schenkel

Marina Schnider – Mitglied der Nationalmannschaft ist neu auch eine Freiämter Rütlischützin, und auch Ernst Achermann und Beat Brun sind neu zum Verein dazu gekommen.

Mit der ordentlichen Generalversammlung haben letzte Woche die Freiämter Rütlischützen den count down für das diesjährige 300-Meter Rütlischiessen am Mittwoch vor Martini, dem 6. Nov. 2019 gestartet. Präsident Köbi Schenkel konnte wiederum neue Mitglieder willkommen heissen welche künftig regelmässig am Historischen Rütlischiessen mit dabei sein wollen. Sehr erfreulich für uns alle ist mit Marina Schnider eine sehr erfolgreiche Schützin aus der Gewehr-Nationalmannschaft als neues Mitglied zu den Freiämter Rütlischützen dazu gekommen.

Am Rütlischiessen kämpfen wie gewohnt über 1150 Schützinnen und Schützen um die begehrten Rütli-Sektionsbecher, Meisterbecher und die Bundesgaben. Die Freiämter Rütlischützen sind eine der 21 ständigen Gastsektionen am 157. Historischen Rütlischiessen. 3 Frauen schiessen in diesem Jahr in der Mannschaft der Freiämter Rütlischützen, nebst Marina Schnider ist Nadia Gürber und Alice Schenkel am Start.

Am Mittwoch 6. Nov. beginnt der Wettkampf auf dem Rütli um 7.40Uhr, die Freiämter Rütlischützen sind dan um 10.30 dran, und gegen 14Uhr endet der Schiessbetrieb. Wie eine grosse Familie fühlt es sich an, wenn jeweils weit über 2000 Personen auf der Rütliwiese sind, fast alle mit dem Schiff angereist wohlverstanden. Es sind Schützen, Besucher und Besucherinnen, Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Kultur von allen Regionen der Schweiz und vereinzelt aus Ausland dabei am traditionellen Historischen Rütlischiessen. Beim gemütlichen Ausklang vom Rütlitag kann man die Freiämter Rütlischützen und die Gruppe der Mitreisenden ab ca. 18.30Uhr beim Nachtessen in der Sonne bei Theres in Benzenschwil treffen. 

Köbi Schenkel 

Meistgesehen

Artboard 1