Obersiggenthal (Nussbaumen)

Die CVP Obersiggenthal unterstützt den Antrag für die Erneuerung der Beleuchtung im OSOS

megaphoneaus Obersiggenthal (Nussbaumen)Obersiggenthal (Nussbaumen)

Die CVP Fraktion hat an ihrer Fraktionssitzung intensiv über die an der Einwohnerratssitzung vom 28.02.2013 zu behandelnden Traktanden diskutiert. Die Beleuchtung des knapp 40 jährigen Oberstufenschulhauses wurde sehr vertieft behandelt. Mit Mike Weber hat die Fraktion einen ausgewiesenen Fachmann in ihren Reihen. Er konnte die nicht einfache Vorlage den anwesenden Einwohnerräten fachlich fundiert und verständlich vorstellen. Sehr ausgiebig wurde auch der für die Fraktion sehr wichtige Punkt der Reserven und der Nachlieferung von Beleuchtungskörpern behandelt. Die Schule wird sich zukünftig noch vermehrt in Richtung IT weiter entwickeln müssen. Es ist deshalb wichtig, dass die entsprechenden notwendigen Anschlüsse bereits heute geplant werden, damit nicht in ein paar Jahren die Anlage wieder erweitert werden muss. Weiter wurde auch eine Etappierung der Erneuerungen diskutiert. Die CVP ist der Meinung, dass die Erneuerung der Beleuchtung, so wie vom Gemeinderat vorgesehen, durchgeführt werden sollte. Eine Etappierung wird eher höhere Kosten verursachen. Die Fraktion hat diesem Geschäft einstimmig zugestimmt. Im weiteren beantragt der Gemeinderat dem Einwohnerrat einen Kredit von Fr. 80‘000.-- für die Schulraumplanung. Durch die Umstellung der Schule vom heutigen System auf das 6/3 Modell und aufgrund der neuen Anforderungen an den Raumbedarf für den Unterricht, verfügt die Gemeinde Obersiggenthal voraussichtlich über zu wenig Schulraum. Die Schulpflege und die Schulleitung haben nach den Kriterien des Kantons einen Bericht verfasst, welcher dem Einwohnerrat zur Verfügung steht. Daraus ist ersichtlich, dass in Obersiggenthal 13 Einheiten fehlen werden. Wie aus dem Investitionsplan ersichtlich ist, sind für Schulneubauten ca. 8 Mio. eingeplant worden. Der Antrag des Gemeinderats, eine externe Firma zu beauftragen um alle Schulraum-Bedürfnisse in Obersiggenthal und auch in der Region abzuklären, ist sinnvoll. Nur wenn gut abgestützte Grundlagen vorliegen, Synergien genutzt und auch in die Planung einfliessen, können allfällige Fehlplanungen und –Investitionen vermieden werden. Die CVP Fraktion unterstützt deshalb diesen Kredit ebenfalls einstimmig. Zustimmen wird die Fraktion auch der Auflösung des Gemeindeverbands „Ambulanter Sprachheilunterricht“. (CVP)

Meistgesehen

Artboard 1