Die CVP Möriken-Wildegg freut sich, für die Gemeindewahlen vom 27. September 2009 Josef Niederberger als Gemeinderatskandidaten präsentieren zu können.

Der 44-jährige Vater von adoptierten 13-jährigen Zwillingsbuben ist verheiratet und wohnt seit 13 Jahren in Möriken-Wildegg. Nach einer kaufmännischen Ausbildung und einer Weiterbildung zum Betriebsökonomen FH arbeitet Josef Niederberger seit 1997 als Leiter Finanzen in einem internationalen Süsswarenkonzern.

Politische Erfahrung konnte Josef Niederberger in seiner Tätigkeit als Präsident der CVP Möriken-Wildegg und als Vorstandsmitglied im Elternverein Möriken-Wildegg sammeln.

In der Freizeit liebt der Hobbykoch ein gemütliches Essen mit der Familie oder mit Freunden. Auf Reisen im In- und Ausland entdeckt Josef Niederberger mit seiner Familie gerne andere Kulturen und Naturschönheiten.

Josef Niederberger möchte als Gemeinderat dazu beitragen, dass Möriken-Wildegg seine Qualitäten als Lebens-, Wohn- und Arbeitsort weiterentwickle. Ein respektvoller Umgang unter den Generationen ist ihm wichtig, jede Altersgruppe soll sich in Möriken-Wildegg wohlfühlen. Als naturverbundener und zukunftsorientierter Mensch setzt er sich für ein attraktives Bahn- und Busangebot ein.

Josef Niederberger ist belastbar, vielseitig interessiert und ein guter Zuhörer.