Aarau

Die Berufsschule Aarau an den Schneetagen in Engelberg

megaphoneLeserbeitrag aus AarauAarau

Nachdem im Schuljahr 2015/16 die Schneetage der Berufsschule Aarau (bsa) und der Schule für Gestaltung (sfga) infolge Schneemangel erst im März durchgeführt werden konnten, fanden sie diesmal wieder einmal im Januar statt. Hochwinterliche Verhältnisse erwarteten die Lernenden des 2.Lehrjahres. Sie trafen in Engelberg beste Pisten, wunderbaren Schnee und ab Mittwoch auch traumhaftes Wetter an.

Das vielfältige Angebot wurde intensiv genutzt und vermittelte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern tolle Eindrücke und auch eine gewisse Begeisterung für Neues. So nutzten fast tausend Lernende ihren speziellen Schultag und übten sich täglich im Snowboarden und Skifahren, sei es als Anfänger oder als Fortgeschrittene. Während dem die Schneeschuhwanderer durch die schöne Winterlandschaft stapften, übten die Bikeboarder auf der Gerschnialp ihre ersten Kurven. Einige wagten gar erste Versuche auf den schmalen Langlaufskiern. Andere wiederum versuchten sich im Curlingspiel oder im Eisstockschiessen oder sie entdeckten das Eis auf den schmalen Kufen, indem sie entweder Grundkenntnisse des Schlittschuhlaufens erlernten oder mit grosser Intensität dem Puck übers Eis nachjagten.

Insgesamt war es eine tolle Schneesportwoche und die Sportlehrpersonen konnten mit Befriedigung und Genugtuung feststellen, dass die Woche ohne nennenswerte Zwischenfälle abgelaufen ist und viele begeisterte Lernende zufrieden aber erschöpft mit dem Car in den Aargau zurückreisten. Bereits jetzt steigt die Vorfreude auf die Schneetage 2018!

Esther Zubler
Sportlehrerin

Meistgesehen

Artboard 1