Die alten Strassen noch,

die alten Häuser noch….

doch den Männerchor Spreitenbach, den gibt’s nicht mehr….

Am Mittwoch, 13.7.2017 haben sich von noch 7 (sieben) Aktivmitgliedern deren 5 (fünf) zum Abschluss der Existenz vom Männerchor Spreitenbach am Abend im Restaurant Central versammelt um den Männerchor offiziell  nach 134 Vereinsjahren zu schliessen. Ein Aktivmitglied weilt zurzeit in den Ferien, das zweite Aktivmitglied war leider am Abend verhindert. Die Präsidentin, Frau Bea Wolfensberger und der Kassier, Rinaldo Hausmann und Marcel Cattin orientierten über die Schlussmodalitäten, die ja schliesslich auch noch zu erledigen waren. Wir konnten uns aber nicht so einfach vom Gesang lösen und stimmten mit Hilfe der Stimmpfeife unseres Ehrenpräsidenten, Sepp Bütler, noch einige Lieder an, dies zur Freude von einigen Gästen. Marcel und Nicole Drack spendierten kurzerhand eine Runde Kaffee Zwetscheluz, was uns noch zu weiteren Liedern aus unserem umfangreichen Repertoire anregte, notabene auswendig, dem jahrelangen Markenzeichen vom Männerchor Spreitenbach. Als wir in leicht getrübter Stimmung dann das Restaurant verliessen, musste zu allem her auch noch der Himmel weinen. Ganz ohne die Männerchorkameradschaft wollten wir dann aber auch nicht sein und so werden wir uns doch noch ein paar Mal in den kommenden Jahren zu geselligen Zusammenkünften treffen und so auch nicht den Kontakt untereinander verlieren. (wei)