Flumenthal

Die Aktion 72 Stunden und JaUL ist mitdabei!

megaphoneLeserbeitrag aus FlumenthalFlumenthal

Nach 2005, 2010 und 2015 ist die Jugendarbeit Unterleberberg auch in diesem Jahr bei der Aktion 72 Stunden mit dabei. Vom 16. bis 19. Januar 2020 findet die Aktion in der ganzen Schweiz zur gleichen Zeit statt. Rund 20'000 Kinder und Jugendliche nehmen daran teil und rund 350 gemeinnützige Projekte finden statt. Am Donnerstagabend um 18 Uhr ist es also soweit und der Startschuss fällt. Während den kommenden 72 Stunden setzen unzählige Kinder, Jugendliche und Freiwillige alles daran etwas Gutes für ihr Dorf, für ihre Region und für Andere zu tun. Neu befassen sich alle Projekte mit den Zielen der Agenda 2030 zur nachhaltigen Entwicklung.

Auch die Jugendarbeit Unterleberberg (JaUL) hat grosses vor. Während den 72 Stunden organisieren die Kinder und Jugendlichen eine Backstube und backen so Zöpfe für den Unterleberberg. Die Zöpfe können ab Donnerstag von der unterleberberger Bevölkerung bei JaUL unter 079 373 07 12 bestellt und am Sonntag morgen abgeholt werden. Der Erlös der Zöpfe geht an eine Spendenaktion, welche zuvor mit den Kindern und Jugendlichen noch ausgemacht wird.

Da das ganze Projekt gemeinnützig sein soll, ist JaUL sowie die unzähligen anderen Projekte anderer Jugendorganisationen des Kantones auf freiwillige Spenden der Bevölkerung angewiesen. Wir danke schon im Voraus für die Mithilfe und freuen uns auf ein unvergessliches und erlebnisreiches Wochenende. Weitere Informationen zur Aktion 72 Stunden finden Sie unter www.72h.ch

Meistgesehen

Artboard 1