Einmal mehr hat der Seniorenverein Villmergen unter der Leitung von Präsident Albert Kuhn zu einer weiteren Betriebsbesichtigung eingeladen. Über 60 Seniorinnen und Senioren folgten dem Aufruf des Vorstandes und wollten beim Besuch der Firma Koch AG in Büttikon Einblick in die Planung, die Konstruktion und Fertigung von Holzbauelementen bis hin zu ganzen Gebäuden erhalten. Sie sollten nicht enttäuscht werden.

Drei kompetente Mitarbeiter der Firma übernahmen die Führung der drei Gruppen: Roger Buchacek als Projektleiter, Martin Aigner als Leiter Holzbau und Stefan Baumann als Kalkulator. - Dabei war zu erfahren, dass die Firma Koch AG 1926 gegründet und heute durch die dritte Generation geführt wird. Die Bereiche Architektur, Holzbau sowie Immobilien bilden die drei Standbeine der Firma. - In der grossen Produktionshalle beeindruckte die CNC-gesteuerte Produktionsanlage, auf der Wand-, Boden- und Dachelemente von bis zu 14 Metern Lange und 3,7 Metern Breite gefertigt werden, und das millimetergenau! Dank der fachmännischen Ausführungen der Betriebsmitarbeiter erhielten die interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einblick in die Arbeiten im Konstruktionsbüro sowie in der Fabrikation, was mit ehrlichem Applaus quittiert wurde. - Die Firma liess es sich nicht nehmen, die muntere Schar nach Abschluss der Führung zu einem Apero riche einzuladen. Präsident Albert Kuhn bedankte sich im Namne aller herzlich und wünschte der innovativen Firma weiterhin gutes Gedeihen.

Text zu Bild 012: Verantwortlich für die drei Besuchergruppen: R. Buchacek, M. Aigner und S. Baumann.

Text zu Bild 043: In der grtossen Fabrikationshalle werden ganze Fassaden- und Wandelemente mittels riesigen Maschinen montiert.

Alois Suter, Laustampfiweg 7, 5612 Villmergen

aloissuter@bluewin.ch