Am Freitag, 27.05.2011 wurde auf der Wiese an der Turnhalle Hellmatt der Wettlauf „Der Schnellste Möriken-Wildegger / Die Schnellste Möriken-Wildeggerin“ vom STV Möriken-Wildegg durchgeführt. Obwohl das Wetterglück der Veranstaltung nicht wohl gesonnen war, nahmen 109 Mädchen und Buben der Jahrgänge 1993 bis 2009 mit grossem Eifer teil. Gelaufen wurde je nach Kategorie auf Strecken von 50, 60 und 80m. Bei der Rangverkündigung konnten Fabian Rey mit 10.79s über 80m als „Schnellster Möriken-Wildegger“ sowie Melanie Schärer mit 11.69s über 80m als „Schnellste Möriken-Wildeggerin“ jeweils einen Pokal entgegennehmen. Bei den Mädchen gab es zudem folgende Siegerinnen: Gloria Omokaro (Jahrgänge 1998/99), Vanessa Gut (2000/01), Julia Hammesfahr (2002/03), Elaina Vandekerckhove (2004/05) und Anouk Egger (2006 und jünger). Bei den Buben haben ausserdem gewonnen: Luca Staehelin (Jahrgänge 1998/99), Nino Schärer (2000/01), Adrian Wittwer (2002/03), Leandro Meier (2004/05) und Janis Graf (2006 und jünger).