Wohlen (AG)

Der letzte McDonalds kids Tennis Cup dieses Winters

megaphoneaus Wohlen (AG)Wohlen (AG)
..

Im Tennis- und Squashcenter Rigacker in Wohlen fand über das vergangene Wochenende der letzte McDonalds kids Tennis Cup dieses Winters statt

Zum letzten Mal in dieser Wintersaison führte die TENNISSCHULE FREIAMT unter der Leitung von Martin Büttler den McDonalds kids Cup in drei Kategorien durch.

Zum Saisonabschluss nahmen nochmals 25 beisterte Kinder teil. Die Kleinsten beginnen im Kleinfeld in der Kategorie rot, kommen dann ins ¾ - Feld (orange), bis sie schliesslich auf dem grossen Feld spielen (Kategorie grün). In allen Kategorien kann man auch in polysportiven Wettkämpfen Punkte sammeln. Bei den Kleinen helfen erfahrene Junioren der TENNISSCHULE FREIAMT beim Zählen mit. Es wurde wiederum um Siegerpokale, Erinnerungsmedaillen und die beliebten McDonalds – Gutscheine gekämpft.

Neuerdings können sich die kids ihre Resultate in der KIDS HIGHSCHOOL eintragen lassen. Dies ist ein Förderungsprojekt von SWISS TENNIS für die JÜNGSTEN Schweizer Tennisfans.

Es wird seit diesem Winter auch in der TENNISSCHULE FREIAMT im Rigacker umgesetzt. Infos auf der Website www.tennisschule-freiamt.ch.

Die Erstplatzierten vom letzten Wochenende:

Kategorie rot:

  1. Ilaria Mezzancello
  2. Alina Bolz
  3. Ayleen Tobler

Kategorie orange:

  1. Lenya Lindemann
  2. Jayden Schwartz
  3. Aaron Lindenmann

Kategorie grün:

  1. Yannick Lüthi
  2. Keanu Schwartz
  3. Sandro Mezzancello

Meistgesehen

Artboard 1