Wie bereits vor zwei Jahren, engagierte sich der Kochclub Zeiningen erneut an einem der beliebten Dienstagsanlässe der Stiftung MBF in Stein.

Fredy Hasler und seine Crew verwöhnten die Bewohner und die, erfreulicherweise sehr zahlreich erschienenen Gäste, mit einem „Menu surprise“. Der Abend ist vorbei und das „Surprise“ darf verraten werden: Flädlisuppe, Plätzli mit Kräuterrahmsauce, Spätzli und Gemüse und zum Dessert frischen Fruchtsalat.

Meinrad Hürbin und Mario Jenzer sorgten an diesem gemütlichen Anlass für die musikalische Begleitung.

Das OK für die Dienstagsanlässe im MBF, die Küchencrew des Kochclubs Zeiningen, das Personal der Stiftung MBF sowie die Gäste waren sich alle einig: Es war eine rundum gute Sache!

 Elisabeth Winzenried