Erfreut darf ich auf ein ereignisreiches Vereinsjahr zurückblicken, welches unter dem Motto „Kneipp – zum persönlichen Wohlbefinden stand. Die Wandertage im vorarlbergischen Kleinwalsertal bildeten den Höhepunkt. An den 12 Wanderungen beteiligten sich 334 Mitglieder, das sind im Schnitt nicht ganz 28 Teilnehmer, eine sehr stolze Teilnehmerzahl. Die Vorträge wurden besser besucht als im Vorjahr, sie sind aber weiterhin nicht selbsttragend und die angebotenen Kurse konnten alle erfolgreich durchgeführt werden. Unser Aushängeschild, die Kneipp-Anlage Chlostermatte in Bünzen ist nicht mehr wegzudenken. Hier treffen sich gesundheitsbewusste Personen und sie können sich an diesem schönen Ort verwöhnen und das persönliche Wohlbefinden geniessen. In meinem letzten Jahr als Vereinspräsident darf ich einmal mehr auf ein erfolgreiches Jahr Rückblick halten. Der Vorstand ist für das neue Jahr gefordert. Die wichtigsten Weichen sind gestellt und ich bin sehr zuversichtlich dass die neuen Herausforderungen bestens gemeistert werden. Ein Jahr welches sich dem Ende neigt, ist auch Anlass zum Dank.

Ein gebührendes Dankeschön geht an meine Kolleginnen und meinem Kollegen vom Vorstand, an unsere Sponsoren, Partner und Gönner, an die Vereinsmitglieder und alle, welche zum guten Gelingen beigetragen haben.

Der Jahreswechsel ist bestimmt von Hoffnung, Zuversicht und Optimismus. Ich hoffe, dass uns all diese Dinge gut durch das bevorstehende Jahr 2014 bringen werden.