Retterswil (Seon)

Der Karate Club Seon behauptet sich an der Swiss Karate League in Sursee

megaphoneLeserbeitrag aus Retterswil (Seon)Retterswil (Seon)
..

Mit 644 Karatekas in insgesamt 1039 Starts begann am Wochenende vom 03./04. März in Sursee die Swiss Karate League 2012. Mit dabei war auch das Wettkampf-Team des Karate Club Seon.

Die Jüngste der Gruppe, Tiana Grujic, legte dabei gleich einen fulminanten Start an den Tag und setzte die Messlatte für den Rest des Teams gleich sehr hoch. So holte sie sowohl im Kata (Schattenkampf), als  auch im Kumite (Kämpfen gegen einen Gegner) den ersten Rang jeweils in der Kategorie U12. Im Kata gewann sie äusserst überzeugend und liess ihren Gegnerinnen nicht den Hauch einer Chance. Im Kumite-Final war die Sachlage schon sehr viel knapper. Am Ende gewann sie durch Schiedsrichterentscheid aber dennoch. Auch ihre Schwester Daniela Grujic vermochte zu brillieren und holte in der Kategorie Kata U16 mit einer tollen Leistung den dritten Schlussrang. Die vierte Medaille für das Team holte Ilija Letic in der Kategorie Kumite Elite. Trotz einer Unnachtssamkeit im Viertel-Final erkämpfte er sich mit einem starken Auftritt in der Trostrunde den dritten Platz.

Der Karate Club Seon gratuliert dem ganzen Wettkampf-Team und den Coaches zu ihrer Leistung.

Sehr überzeugend war auch der Auftritt der Organisatoren. Mit einem perfekten Zeitplan und einer tollen Restauration sowie Organisation sorgten sie für einen reibungslosen Ablauf.

Die erreichten Podestplätze des KC Seon im Überblick:

          1. Platz Kumite U12: Tiana Grujic

          1. Platz Kata U12: Tiana Grujic

          3. Platz Kata U16: Daniela Grujic

          3. Platz Kumite Elite: Ilija Letic

Meistgesehen

Artboard 1