Erstmals fand der Ferienpass in diesem Jahr in der letzten Herbstferienwoche statt. 74 Primarschüler und 1 Oberstufenschülerin nahmen an der sehr abwechslungseichen Woche Teil. Das lässige Programm reichte von Aerobic, über Basteln, Klettern, Chrömlifabrik, Kläranlage, Fussball, Naturama, Schlafen im Heu, Nachtwanderung, Bauernhof, Polizei, Besuch im Behindertenwohnheim Lenzburg, bis Marzipanfiguren selber herstellen oder Pizza backen.

Daneben hatten die Kindergärtner in diesem Jahr die Möglichkeit, an vier Kursen (Spiel und Spass, Basteln, Kinderweg Benzenschwil und Feuerwehr) teilzunehmen. Rund 40 Kindergärtner waren mit Begeisterung bei den Angeboten mit dabei.

Im Rahmen des Ferienpasses führte der Elternverein mit dem Roten Kreuz zusammen auch einen Babysitterkurs durch. Vierzehn motivierte Jungs und Mädchen absolvierten und bestanden diesen Kurs mit Bravour. Herzliche Gratulation an dieser Stelle!!!

Die ganze Woche verlief sehr friedlich und die Kinder waren mit grosser Begeisterung bei den einzelnen Kursen dabei. Möglich war dieses tolle Angebot aber auch nur dank den vielen Helfern, dem OK und natürlich den Sponsoren (Gemeinde Hunzenschwil, Migros Kulturprozent, Pro Juventute Aargau, Hypothekarbank Lenzburg und Polsteratelier Struck GmbH.  Vielen Dank an alle!!!

Wir freuen uns bereits jetzt auf den nächsten Ferienpass im 2011.

Das OK Ferienpass (Sabrina Tellenbach, Sarah Jaeggi, Gaby Hollenstein, 
                           Jeannette Kral, Corinne Hilfiker und Monique Struck)