Obwohl Rolf Keller das Traineramt der 1.Mannschaft des FC Eiken erst auf die Rückrunde hin antrat, trennen sich die Wege bereits wieder. Rolf Keller zieht es wieder zurück zu einem seiner bisherigen Vereine. Die Verantwortlichen des FC Eiken waren wiederum gefordert, die Vakanz schnellstmöglich zu besetzen.

Am vergangenen Donnerstag konnte dann Theo Dorn (54 Jahre) aus Kadelburg (D) im Clubhaus Netzi den Spielern den beiden Aktiv-Mannschaft als neuer Trainer des "Eins" des FC  Eiken präsentiert werden. Die Anzahl der Interessenten für den Posten als Chefcoach war gross. So konnten die Verantwortlichen des FC Eiken mit Theo Dorn einen ausgewiesenen Fachmann im Fussballsport mit einem grossen Palmares als Aktivfussballer engagieren. In seiner Spielerkarriere hat er es als Profisportler bis in die 2.Bundesliga geschafft und spielte drei Jahre beim SC Freiburg. Des Weiteren hatte er Stationen in der Verbandsliga (FV Lörrach) und Landesliga (SV Laufenburg). Als Trainer führte er diverse Juniorenmannschaften in den höchsten Juniorenklassen im Südbadischen Raum. Zuletzt war er Trainer der 1.Mannschaft des FC Tiengen (Landesliga).

Eine kleine interessante Notiz am Rande: Theo Dorn war in seiner Jugendzeit stets Südbadischer Auswahlspieler, wo er zusammen mit Joachim Löw spielte. Er pflegt auch heute noch regelmässigen Kontakt zum jetzigen Bundestrainer.

Mit Theo Dorn soll Kontinuität in die Führung der 1.Mannschaft gebracht werden. Man will zudem mit ein paar Zuzügen das Mannschaftsgefüge des Fanionteams auffrischen und qualitativ verbreitern, so dass man ein konkurrenzfähiges Team für die neue Saison stellen kann. Ziel ist es möglichst lange an der Spitze mitspielen zu können.

Wir heissen Theo Dorn in den Reihen des FC Eiken Herzlich Willkommen!!

Der Start für die Saisonvorbereitung ist am 08. Juli 2014 angesetzt. Auch neue interessierte Spieler sind willkommen.

Alles Wissenswerte unter www.fceiken.ch mit über 550‘000 Besucherinnen und Besucher.