Lengnau (AG)

„Der etwas andere WiK-Tag“ der Kreisschule Surbtal

megaphoneaus Lengnau (AG)Lengnau (AG)

Am Dienstag, 02.04.2013, fand an beiden Standorten der Kreisschule Surbtal eine unkonventionelle Weiterbildung im Kollegium (WiK) statt.

Am Morgen arbeiteten die verschiedenen Lehrerteams an den Standorten Lengnau und Endingen in pädagogischen Zirkeln. In diesem neuen Gefäss werden Schul- und Unterrichtsentwicklungsthemen besprochen. Damit die Vorschläge unkompliziert umgesetzt werden können, bestehen die Arbeitsgruppen aus Lehrpersonen, welche schwerpunktmässig dieselben Klassen unterrichten.

Die Rückmeldungen aus den Gruppen waren durchwegs positiv. Das Arbeiten in pädagogischen Zirkeln ermöglicht den Lehrpersonen wichtige Themen des Schulalltags zu besprechen, Lösungsansätze zu suchen und die Durchführung zu reflektieren. Diese spezielle Art zu arbeiten, wird an der Kreisschule Surbtal weitergeführt und ist Teil des Qualitätsmanagements.

Nach einem Lunch im Schulhaus wurde das Nachmittagsprogramm in Angriff genommen. Lehrpersonen, die Schulsekretärinnen sowie Mitglieder der Kreisschulpflege hatten aus einem attraktiven Angebot an Führungen in der Stadt Zürich ihren Favoriten ausgewählt: „Frauenpower – Starke Frauen bewegen Zürich“, „Zürich West“ oder „Geschichten zum Schmunzeln“.

Nach spannenden und lehrreichen zwei Stunden trafen sich alle Teilnehmenden im Restaurant Les Halles im Stadtteil Zürich West zum letzten Teil dieses ereignisreichen Tages. Lydia Spuler, Kreisschulpflegepräsidentin, begrüsste die Anwesenden zur diesjährigen Prämienübergabe. Auch dieser Teil des Tagesprogramms war etwas Besonderes. Für einmal kamen alle Lehrpersonen der Kreisschule Surbtal in den Genuss einer Prämie. Lydia Spuler bedankte sich bei allen Lehrpersonen für das gute Einvernehmen, das gegenseitige Stützen und Unterstützen, für das gemeinsame Vorwärtsgehen und für das gute Funktionieren als Team der Kreisschule Surbtal.

Ein wunderbarer Apéro Riche und anregende Gespräche in den extravaganten Räumlichkeiten des Restaurants Les Halles rundeten diesen erlebnisreichen Tag ab.

Meistgesehen

Artboard 1