Der Schwimmclub Tägi Wettingen hat zum 21. Mal in Folge den Tägi Cup im Hallenbad Tägi Wettingen organisiert. 323 Schwimmer aus 24 verschiedenen Schwimmvereinen haben bei 1223 Starts versucht, ihre besten Leistungen abzurufen.

Die 323 Schwimmerinnen und Schwimmern waren am Start und kämpften um insgesamt 50 Medaillensätze. Geschwommen wurden alle vier Schwimmlagen (Delphin, Rücken, Brust und Freistil) über 50m bzw. 100m und 200m in den Kategorien 12 Jahre und jünger, 13-14 Jahre, 15-16 Jahre, sowie 17 Jahre und älter.

Erfolgreiche Tägi-Athleten 

Vom Schwimmclub Tägi Wettingen waren 36 Athleten am Start, 24 davon holten mindestens eine oder mehrere Medaillen ab. Bei 118 Tägi Einzelresultaten gab es 89 neue Bestzeiten. Bei den Herren 170 Cup-Punkte und somit deutlich den Sieg in der Cup-Wertung.  Diesen Erfolg widerspiegelten auch die Schwimmer mit ihren sportlichen Leistungen.

Das Fazit des 21. Tägi Cup: Viele guten Leistungen und spannende und faire Wettkämpfe sowie eine ausgezeichnete Stimmung im Hallenbad Tägi in Wettingen. Zahlreiche Helfer und Helferinnen am Beckenrand, im Wettkampfbüro oder in der Festwirtschaft sorgten für den reibungslosen Ablauf des Wettkampfes