Gränichen

De schnällscht Gränicher 2013

megaphoneaus GränichenGränichen

Adriana Hauri und Florian Stauber sind die schnällschten Gränicher 2013

Dieses Jahr konnten wir bei bestem Wetter den Wettkampf um die schnällschten Gränicher Mädchen und Knaben durchführen. 191 Kinder hatten nur ein Ziel: So schnell wie möglich ins Ziel zu kommen. Die Kinder erkoren zuerst über 50, 60 und 80 m die Jahrgangssieger. Nach dem letzen Vorlauf kam es zum ersten Höhepunkt. Die 2 Rennen um den schnällschten Pfüderi. Eine ganze Horde Kinder rannte über den Rasenplatz. Kajsa Giger und Lionel Peter konnten sich als Sieger feiern lassen. Jetzt durften auch die Medaillen der Jahrgänge übergeben werden. Es ist immer wieder schön die strahlenden Augen zu sehen, wenn die Medaillen umgehängt werden. Jetzt wurden die Hoffnungsläufe ausgelost. Da wir nun alle Läufe über 60 m durchführten, hatten einige Grosse gegen die Kleinen zu beissen. Nach spannenden Läufen waren dann die jeweils 5 schnellsten Mädchen und Knaben für die Finals bekannt. In 2 tollen Finals setzten sich Adriana und Florian durch. Sie sind jetzt für 1 Jahr die schnällschten Gränicher. An der Siegerehrung konnten die Mädchen und Knaben aus den Händen unseres Hauptsponsors Lukas Korner (Apotheke Gränichen) die verdienten Pokale entgegennehmen. Herzliche Gratulation!

Ein besonderer Dank geht aber an unsere Sponsoren. Ohne Eure Unterstützung könnten wir diesen Wettkampf gar nicht durchführen. Vielen Dank!

Zum Schluss möchte ich mich bei meinen Vereinskollegen/innen bedanken. Dank Eurem super Einsatz geht dieser Wettkampf jedes Jahr so reibungslos über die Bühne. Vielen Dank!!

Annick Lüscher

Meistgesehen

Artboard 1