Seit ihrem Debüt in der Zürcher Tonhalle im September 2007 hat sich das Stradivari Quartett zu einem der führenden Schweizer Streichquartett-Ensemble entwickelt. Am Sonntag, 5. März 2017 spielt das Quartett in der reformierten Kirche Wettingen.
Das Stradivari Quartett hat bereits in vielen grossen Konzertsälen dieser Welt gespielt. In der Wigmore Hall in Londen war es ebenso zu Gast wie in der Kioi Hall in Tokyo und der Shanghai Oriental Hall. Am nächsten Sonntag um 16 Uhr konzertiert das Stradivari Quartett in der reformierten Kirche an der Etzelstrasse 22 in Wettingen. Es werden Werke von W. A. Mozart und Robert Schumann gespielt und ein Orgelkonzert von Joseph Haydn, letzteres zusammen mit Jonas Hablützel, dem Hauptorganisten der reformierten Kirchgemeinde Wettingen-Neuenhof.
Der Eintritt ist frei.