Wohlen (AG)

Das SRK Aargau bei den wilden Tieren

megaphoneaus Wohlen (AG)Wohlen (AG)

Im September organisierte die Regionalstelle Freiamt des Schweizerischen Roten Kreuzes Aargau für 20 ältere Menschen und Menschen mit einer Behinderung einen erlebnisreichen Tagesausflug.

Begleitet wurde die Gruppe von freiwilligen Helfern, die sich den reiselustigen Seniorinnen und Senioren in liebevoller Weise annahmen und dafür sorgten, dass alle einen sorglosen Tag verbringen durften. Die Reise führte  mit dem Car des Roten Kreuzes über Hochdorf und Sempach zum Toni’s Zoo in Rothenburg. Die wenigsten konnten sich eine Vorstellung davon machen, was sie erwartete, umso mehr war dann die Begeisterung gross, als es viele exotische Tiere zu bestaunen gab. Nach einem guten Mittagessen wurde eine Führung durch den Zoo geboten, die wohl den meisten dauerhaft in Erinnerung bleiben wird. Ein besonderes Erlebnis war der Besuch des Affenkäfigs, wo die Tiere teilweise so nahe kamen, dass man ihnen ganz tief in die Augen schauen konnte. Aber auch die Präsentation der Schlangen war eindrücklich. Viele der Teilnehmer kamen wohl zum ersten Mal in ihrem Leben mit diesen Tieren hautnah in Kontakt, ohne dabei Angst haben zu müssen.

Nach diesen einmaligen Erlebnissen ging es dann im Car über das Michaelskreuz zurück an die verschiedenen Aussteigeorte im Freiamt. Viele schöne Erinnerungen sind zurückgeblieben und das Erlebte wird wohl noch einige Tage den Alltag der Ausflügler bereichern. Dank gebührt den freiwilligen Helferinnen, die sich grosszügig und herzlich um die Gäste kümmerten. Sie machen einen solchen Ausflug erst möglich und schenken mit ihrem Einsatz allen Teilnehmern unbeschwerte und unvergessliche Stunden.

P. Eigenmann

Meistgesehen

Artboard 1