Das SJO blickt auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr zurück

..

MV des Siggenthaler Jugendorchesters

Die Mitgliederversammlung des Siggenthaler Jugendorchesters SJO bot Gelegenheit, auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr zurückzublicken: Dank der enormen finanziellen Unterstützung durch Institutionen, Stiftungen, Sponsoren und Gönner, denen an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt wird, wurde das Vereinsjahr 2009 zum Höhepunkt der Geschichte des SJO.
Anlässlich von 8 Konzerten kamen kleine und grosse Zuhörerinnen und Zuhörer im Aargau in Genuss der musikalischen Höchstleistungen der jugendlichen Orchestermitglieder. Auf dem Jahresprogramm standen neben Rollibock, einer Auftragskomposition von Rolf Urech zum 30-Jahre-Jubiläum, und der bereits im Vorjahr aufgeführten Sinfonischen Filmmusik Werke russischer Komponisten: Peter und der Wolf von Sergej Prokofieff, das Klavierkonzert Nr. 2 von Sergej Rachmaninoff sowie die 6. Sinfonie "Pathétique" von Pyotr I. Tschaikowsky.
Die Mitwirkung des weltweit konzertierenden Solisten Oliver Schnyders war für das Orchester Ehre, Ansporn und eine Riesenfreude zugleich.
Neben dem Rückblick aufs Jubiläumsjahr wurden auch der musikalische Leiter Marc Urech in seinem Amt bestätigt sowie der Vorstand neu besetzt. Regula Schärli aus Ennetbaden tritt nach 5 Jahren als Präsidentin und Konzertmeisterin zurück. Das Orchester verdankt ihre grosse Arbeit und wünscht ihr auf ihrer weiteren musikalischen Laufbahn alles Gute. Sie wird sicherlich wieder einmal als Zuzügerin zu erleben sein. Neu übernimmt Hanspeter Müller aus Wettingen das Präsidium des Vereins. Er engagiert sich seit Jahren als Violinist im Orchester und wird sein Amt mit viel Sorgfalt und Gespür ausführen. Weiterhin kümmert sich mit viel Engagement, Fachwissen und Begeisterung Lisa Binder um die Finanzen des Vereins. Konzertmeister ist neu der 21-jährige Adrian Borter aus Schafisheim.
Abgerundet wurde die Mitgliederversammlung mit einem Ausblick auf das Jahresprogramm 2010, in dem die jungen Orchestermitglieder wiederum ihr Herbstlager in Flüeli Ranft verbringen werden. Anlässlich von rund 8 Konzerten werden im Frühling und im Herbst Werke von Mendelssohn, Elgar und Schubert zu entdecken sein.
Weitere Informationen zum Orchester und zu den bevorstehenden Konzerten: www.sjo.ch

Meistgesehen

Artboard 1