Aarau

Das neue Programm für den Elternbildungstag ist da

megaphoneaus AarauAarau

Bereits zum vierten Mal wird am Samstag, 24. Oktober ab 8.45 Uhr der Elterbildungstag der Region Aarau stattfinden. Mitte August sind die neuen Programme verschickt worden, die die Struktur der letzten Bildungstage übernehmen mit Einstiegsreferat, Workshops für Eltern kleiner Kinder bis Teenager, einem witzigen Rahmenprogramm,  vielen Infos und Speis und Trank.

Im Einstiegsreferat will Bernadette Amacker, Ausbildnerin FA, die Eltern ermutigen, ihre kleinen Kinder sowie die heranwachsenden Jugendlichen bestimmt und liebevoll zu begleiten ohne den Anspruch zu haben, perfekt zu sein. So entwickelt sich ein gesundes Selbstvertrauen, um mutig den verschiedenen Herausforderungen im Leben gegenüber zu treten. Diese Erziehungsaufgabe wird durch den Leistungsdruck von allen Seiten beeinträchtigt, worauf die Referentin zu Beginn des Elternbildungstages eingehen will.

Die angebotenen Workshops, von denen alle Angemeldeten zwei besuchen können, umfassen verschiedene Themen wie z.B. „Digitale Medien kompetent nutzen“, „Vom Machtkampf zur Verhandlung“ oder „Was ist mit den Buben los“. Das Programm wird vom Cabaret Peperoncini umrahmt.

Die Anmeldungen für die Workshops, deren Teilnehmerzahl beschränk ist, werden nach ihrem Eingang berücksichtigt. Deshalb lohnt es sich, die Anmeldung so schnell wie möglich abzuschicken.

Weitere Informationen unter www.elternbildungstag-aarau.ch

Meistgesehen

Artboard 1