Derendingen

Das Militär kocht für das Tharad

megaphoneLeserbeitrag aus DerendingenDerendingen
..

Für einmal hatte das gut eingespielte Tharad-Küchenteam über die Mittagszeit nicht viel zu tun. Angehende Küchenchefs der Armee übernahmen am 7. November das Kommando und zeigten ihr Können. Ein junges Team von 9 Personen bereitete in ihrer Feldküche im ausgebauten Militärfahrzeug auf dem Parkplatz des Tharad über 180 Menüs zu. Danach servierten die angehenden Küchenchefs den Bewohnenden das Mittagessen auf den Wohngruppen. Das Schweinsgeschnetzeltes Zürcher Art mit Hörnli und glasierten Rüebli sowie die Süssmostcrème wurden von den Bewohnenden, den Gäste im öffentlichen Restaurant sowie von vielen Mitarbeitenden genossen. Die angehenden Küchenchefs der Armee haben ihre Übung mit Bravour gemeistert und sind bestimmt um eine wertvolle Erfahrung reicher geworden.

Meistgesehen

Artboard 1