Wettingen

Dankesanlass Grossratswahlen EVP-Bezirk Baden

megaphoneaus WettingenWettingen
Lilian Studer lädt in die Villa Langmatt ein

Danke für die Unterstützung bei den Grossratswahlen

Lilian Studer lädt in die Villa Langmatt ein

Zum Erhalt des Grossratssitzes sowie Anstieg des Wähleranteils lud Lilian Studer als Wiedergewählte alle Kandidierende und Mithelfende zu einer Führung im Museum Langmatt mit anschliessendem Apéro ein.

Nicht nur die doppelwandige Badewanne mit Wärmespeicher aus Quarzsand, der zentrale Staubsauger mit Motor im Keller sondern auch die Geschichte der Villa, der risikofreudigen und innovativen Familie Brown und ihre Kunstperlen, brachte uns die Kunsthistorikerin Ruth Villeumier auf spannende Weise näher. Sie führte uns kundig durch das Museum und die aktuelle Ausstellung "Langmatt, Licht, Libellen - Impressionismus gestern und heute". Beim Rundgang wurde sichtbar, wie viel die Unternehmer Brown und Boveri in der Region Baden bewirkt haben. Dazu wurde auf die Ausstellung zur Industrie Stadt im Historischen Museum Baden hingewiesen.

Eingeladen hat Grossrätin Lilian Studer als Dank an alle Kandidierenden und die Wahlhelfenden bei den Grossratswahlen für die EVP. Sie blickte zufrieden auf die Wahlen zurück und bedankte sich für den grossen Einsatz. Die EVP konnte nicht nur alle Sitze behalten, sie konnte als einzige Partei der Mitte einen Wählerzuwachs ausweisen. Lilian Studer berichtet kompetent und sympathisch über den Stand der Dinge zum Start in der neuen Zusammensetzung des Grossrats. Studer überzeugte die Anwesenden einmal mehr, dass sich der Einsatz gelohnt hat.

Heidi Fausch

Meistgesehen

Artboard 1