Olten

Dankes-Apéro für alle Freiwilligen im Begegnungszentrum Cultibo

megaphoneaus OltenOlten
Rund 40 Freiwillige haben am geselligen Anlass teilgenommen.

Rund 40 Freiwillige haben am geselligen Anlass teilgenommen.

Auch in diesem Jahr fand im Begegnungszentrum Cultibo ein Dankes-Apéro für alle Freiwiliigen statt. Rund 40 Freiwillige, die sich das ganze Jahr über für das Cultibo engagieren, haben am geselligen Anlass teilgenommen und bei Suppe und Zopf sowie bei Sandwiches und Kuchen neue Kontakte geknüpft und bekannte Gesichter wiedergesehen. Gesamthaft beteiligten sich auch im Jahr 2019 wieder um die 90 Freiwilligen im Cultibo, in wöchentlich stattfindenden Angeboten oder mit einmaligen Einsätzen.

Ohne die vielen Freiwilligen ist das Begegnungszentrum nicht denkbar. Sie sind Herz und Hand des Betriebs und der Vorstand und das Team des Cultibo bedanken sich bei diesem Anlass herzlich für die oft auch langjährige und zeitintensiven Einsätze von vielen Menschen.

Auch im kommenden Jahr gibt es viel zu tun für bisherige und neue Freiwillige. Haben Sie Lust sich zu beteiligen? Melden sie sich im Cultibo: Es gibt von kurzen einmaligen Einsätzen bis zur Übernahme von viel Verantwortung ganz unterschiedliche Möglichkeiten, sich hier für ein gutes Zusammenleben im Quartier zu engagieren. Sie werden dabei eingeführt und unterstützt vom Zentrumsleiter Christoph Wüthrich.

Text und Fotos: Begegnungszentrum Cultibo

Meistgesehen

Artboard 1