Damenturnverein Villmergen

megaphone
..

Gelungene Generalversammlung

An der 71. Generalversammlung des Damenturnrvereins Villmergen konnte die Präsidentin Monika Haller nebst den 51 Turnerinnen auch zwei Vertreterinnen des Frauenturnvereins, zwei Vertreter des Turnvereins sowie zwei Vertreter der Männerriege Willkommen heissen. Leider mussten dieses Jahr zwei Austritte bekannt geben werden. Umso erfreulicher waren darum die vielen Neueintritte. Auch im Vorstand gab es einige Veränderungen bekannt zu geben, neu wird der Vorstand durch Fabienne Joller als Aktuarin und Liliane Strebel als Vertreterin der Aktiven unterstützt. In ihrem Jahresbericht dankt die Präsidentin allen Turnerinnen für das grosse Engagement im letzten Jahr und lässt das Jahr 2010 Revue passieren. Es gab viele Highlights zu erzählen, sei es die 1- tägige Turnfahrt na Thun wo sich die Turnerinnen im Foxtrail üben konnten, das Jugendfest oder die guten Resultate am Turnfest in Bern und am Freiämtercup in Hägglingen.

Ehrungen

Auch dieses Jahr durfte die Präsidentin einige Turnerinnen ehren, Tanja Schmid ist seit 15 Jahren im Damenturnverein aktiv, seit 20 Jahren Monika Haller und für ihre 25 und 30 Jahren aktives Mitturnen wurden Meier Trudi, Aigner Sandra und Heimo Trudi geehrt. Geehrt und belohnt wurden auch die fleissigsten Turnerinnen Arisha Hümbeli, Patrizia Räber,

Tanja Stutz, Tanja Schmid, Brigitte Burkard, Lydia Paolozzi und Monika Haller erhielten von Präsidentin ein Geschenk für ihr aktives Mitturnen im ganzen Jahr.

Im Traktandum Verschiedenes stellte Nadine Pernhard das neuste Projekt Jugimix vor welches im Dezember gestartet hat und sehr guten Anklang gefunden hat. Zum Schluss wurde noch an den diesjährigen Turnerabend im November sowie an das Turnfest in Brugg Windisch erinnert und Margrith Gyger als Vertreterin der Gäste bedankte sich für die Einladung und wünschte allen Turnerinnen für das nächste Jahr viel Kraft und gute Leistungen im Turnen.

Meistgesehen

Artboard 1