Berikon

Damenriege Berikon feiert ihr 60-jähriges Jubiläum

megaphoneaus BerikonBerikon
Ehrenmitglied Nelleke Keesmaat

DSC03034.JPG

Ehrenmitglied Nelleke Keesmaat

Anlässlich der GV vom 6. März 2014 durfte die Damenriege Berikon ihr 60-jähriges Jubliäum feiern. Eine Sonderfahrt der Postautogruppe brachte 42 aufgestellte Damenrieglerinnen und den Präsi des TSVB’s nach Fislisbach, wo sie im Restaurant Linde ein heimeliger, schön dekorierter Saal zum Apéro erwartete.

Während dem Apéro lief eine Fotosession über die vielen Reisen der letzten Jahre. Ebenso konnten in unzähligen Fotobüchern, welche im ganzen Saal verteilt waren, gestöbert und alte Erinnerung wieder aufgefrischt werden.

Bevor dann der erste Teil der GV abgehandelt wurde, liefen die Tanzvorführungen, welche die Damenriege anlässlich der verschiedenen Turnershows einstudiert hat, an der Leinwand ab. Es wurde viel gelacht und über die vielen Tanz- und Singtalente der Damenriege gestaunt.

Die ersten 4 Traktanden waren schnell abgehandelt. Die Damenriege durfte zwei Neumitglieder begrüssen und musste sich leider von einem Aktiv- und zwei Passiv-mitgliedern verabschieden. Somit zählt sie neu 53 Mitglieder. Im Jahresbericht wurden die verschiedenen Aktivitäten kurz erwähnt und mit Fotos untermalt. Die Organisatorinnen bekamen als Dankeschön ein Blumentöpfli.

Nach einem sehr feinen Nachtessen wurde der offizielle Teil fortgesetzt. Dank der Arbeitseinsätze beim Mutschellen Sprint resp. Kant. Jugitag und bei der GV des Gewerbevereins Mutschellen konnte die Jahresrechnung wiederum mit einem schönen Gewinn abgeschlossen werden. Geehrt wurde Hanni Amrein für 30 Jahre und Bettina Huber für 10 Jahre Mitgliedschaft. Uschi Frommenwiler wurde zum Mitglied des Jahres gewählt. Sie ist immer dafür besorgt, dass eine Vorturnerin in der Halle steht und wenn nicht, übernimmt sie kurzer Hand diesen Job. Sie steht immer zur Stelle, wenn irgendetwas erledigt werden muss.

Nelleke Keesmaat seit 24 Jahren in der Damenriege, organisiert seit Jahren unsere Reisen im In- und Ausland bis ins kleinste Detail. Steht ein Dorffest oder eine Mega an übernimmt sie ohne zu zögern einen Posten oder sogar den Präsi im OK. Auch die Brötlete bei ihr zu Hause sind unvergesslich. Eine Damenriege ohne Nelleke ist undenkbar. Nelleke Keesmaat wurde unter grossem Applaus zum Ehrenmitglied ernannt. Der Vorstand überreichte ihr einen Blumenstrauss und damit sie sich von all den vielen, anstrengenden Jobs erholen kann einen orangefarbige Liege.

Die Generalversammlung wurde um 22:45h geschlossen.

Bei Dessert und Kaffee konnten noch weitere Tanzaufführungen aus noch „früheren Zeiten“, welche dazumal von Aloisia Näpflin einstudiert wurden, bestaunt werden.

Um 23.30 h brachte uns unser Chauffeur, Herr Dominik Matter, wieder wohlbehalten nach Berikon zurück.

Meistgesehen

Artboard 1