Die 1. Damenmannschaft des TC Novartis Stein hat ihren 1. Aufstieg in die 2. Liga souverän gemeistert.

In ihrem Aufstiegsspiel am Samstag setzten sich die Damen unter ihrem Captain Hedi Tonet deutlich schon nach den Einzeln gegen TC Hallwilersee durch. Gabi Zeoli, Anita Wochner, Hedi Tonet und Priska Tschan sicherten in ihren Einzelbegegnungen den vorzeitigen Sieg gegen ihre Gegnerinnen, sodass die Doppelbegegnungen bedeutungslos wurden.

Nach einer souveränen Gruppenspielphase, in der auch Erika Meier und Regula Suter ihre Punkte für die Mannschaft erspielt haben, kam es im entscheidenden Spiel um den Aufstieg zum Showdown gegen den TC Hallwilersee.

Gabi Zeoli liess in ihrer Begegnung gegen die Nummer 1 des TC Hallwilersee nichts anbrennen und siegte deutlich mit 6:1 und 6:2.  Auch Anita Wochner spielte gewohnt sicher und beendete ihre Partie mit 6:3 und 6:2.

Jetzt lag es an Hedi Tonet, das Ergebnis mit ihrem Sieg auf 3:0 zu erhöhen und sie liess sich nicht zweimal bitten – 6:1 und 6:4 sprachen auch hier eine deutliche Sprache. Priska Tschan konnte jetzt schon die gesamte Begegnung entscheiden und tat dies deutlich mit  6:1 und 6:2! Der Aufstieg war gesichert!

Leider musste Barbara Zeltner nach grossem Kampf ihr Einzel mit Krämpfen aufgeben, was aber genauso bedeutungslos war, wie die anschliessenden Doppelbegegnungen.

Die erste Damen Seniorinnenmannschaft des TC Novartis Stein spielt in der nächsten Saison verdient und überzeugend in der 2. Liga, herzliche Gratulation dazu!