An der Generalversammlung der CVP des Bezirks Bremgarten fanden sich 40 Mitglieder bei der Montana Bausysteme AG in Villmergen ein.

Der Präsident Karl Heinz Graf (Sarmenstorf) begrüsste speziell Susan Diethelm, Geschäftsführerin der CVP Aargau, welche im Anschluss an die Generalversammlung über die Eidgenössischen Wahlen 2015 referierte und aktuelle Informationen lieferte.

Einleitend gehörte die Aufmerksamkeit des Plenums dem CEO der Montana Bausysteme AG, Marcel Kamm, welcher in einer eindrücklichen Präsentation sein Unternehmen näher brachte.

Durch die anschliessende Generalversammlung führte Parteipräsident Karl Heinz Graf auf sehr erfrischende Weise. In seinem Jahresbericht rief er die herausragenden Ereignisse in der Bezirkspartei nochmals in Erinnerung. Die CVP hat Erfolge erzielt, sie hat Präsenz und Aufmerksamkeit rund um lokale Themen demonstriert und hat mit spannenden Anlässen in der Öffentlichkeit gepunktet.

An der GV galt es auch ein Parteileitungsmitglied zu ersetzen: Peter Thurnherr, Bezirksgerichtspräsident, verabschiedete sich nach langen Jahren ausgezeichneter Arbeit im Dienste der Partei. Karl Heinz Graf bedankte sich für die immer loyalen und scharfsinnigen Beiträge mit einem Blumenstrauss und einem Präsent. Für Ersatz sorgt junges Blut: David Stutz aus Niederwil (jüngster Grossratskandidat im Wahljahr 2012) wurde mit viel Applaus in die Parteileitung gewählt. Damit setzt sich die Parteileitung neu wie folgt zusammen: Präsidenten Karl Heinz Graf aus Sarmenstorf, Theres Lepori aus Berikon, Harry Lütolf aus Wohlen, Maria Meier aus Dottikon, Michael Eichholzer aus Oberlunkhofen, Stefan Dürmüller aus Berikon, Ferdinand Weissenbach aus Bremgarten und David Stutz aus Niederwil.

Im Anschluss an die formellen Traktanden erfolgte ein Ausblick in die nahe Zukunft: die Vorbereitungsarbeiten für die eidgenössischen Wahlen im Jahr 2015 sind bereits in vollem Gange. Neu wird der Aargau mit 16 Abgeordneten eine zusätzliche Person im Nationalrat stellen können. Diesen zusätzlichen Sitz will die CVP Aargau für sich verbuchen! Nach den Worten von Parteipräsident Karl Heinz Graf will die Bezirkspartei, als „beste aller Bezirksparteien“, der Nationalratsliste der CVP Aargau möglichst viele erfolgsversprechende Kandidatinnen und Kandidaten beisteuern.

Der gelungene Anlass wurde durch einen reichhaltigen Apéro abgerundet.

Für die CVP Parteileitung Bremgarten: Stefan Dürmüller