Schöftland

Chor der Seniorenvereinigung Schöftland zu Gast im Altersheim Muhen

megaphoneaus SchöftlandSchöftland

Mit dem „Neuen Zapfenstreich“ eröffnete der Chor, der dieses Jahr sein 30-jähriges Jubiläum feiert, den Konzert-Nachmittag. Die Heimbewohner und Bewohnerinnen waren gespannt auf die weiteren Lieder, die wohl bei etlichen Zuhörern Gefühle aus vergangenen Zeiten weckten. Sie wurden nicht enttäuscht; folgten doch Lieder aus der Heimat, aus den Nachbarländen und aus dem hohen Norden. Der „Coach“ Peter Lüscher versteht es immer wieder, den Chor zu Höchstleistungen zu bringen. Der Dirigent, Franz Rebsamen dirigiert mit seinem unverkennbar ruhigen Stil. Die Gäste, die aus dem ganzen Suhrental angereist waren, waren sichtlich erfreut und gerührt ob der Vorträge von „ Habet Dank ihr Freunde“ und „Sag Dankeschön mit roten Rosen“. Viel  Applaus erntete auch die Soloeinlage des Präsidenten Christian Müller. Die Heimbewohner genossen einen abwechslungsreichen und gemütlichen Nachmittag und freuen sich schon heute auf den nächsten Besuch des Chors.

Der nächste öffentliche Auftritt findet am Sonntag, 26.Aug. in der Kirche Rued statt, zu dem die ganze Bevölkerung eingeladen ist.

Meistgesehen

Artboard 1