Der Landfrauenverein Unterendingen hat letztmals die Seniorinnen und Senioren der Gemeinde zum vorweihnachtlichen Stelldichein bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen eingeladen. Kindergärtler und Primarschüler des Schulhauses Unterendingen unterhielten die Gäste mit einer Samichlausgeschichte, trugen Lieder vor und verteilten Chlaussäckli. Da der Landfrauenverein Unterendingen sich mit seinem Pendant aus Endingen zusammenschliesst, wird es im nächsten Winter keinen separaten Altersnachmittag für die Unterendinger mehr geben. Auf einen gemeinsamen, gemütlichen Nachmittag müssen sie dennoch nicht verzichten: Der Frauenbund Unterendingen führt die Tradition der Adventsfeiern für die ältere Garde weiter.