Buchs (AG)

Cevi Aarau funkt und skypet am internationalen Jamboree

megaphoneaus Buchs (AG)Buchs (AG)

Am Wochenende vom 16. - 18. Oktober trafen sich in Buchs 20 Cevianer um am JOTA (Jamboree on the Air) und JOTI (Jamboree on the Internet) teilzunehmen. Aus der ganzen Schweiz kamen sie angereist, nämlich aus den Kantonen Aargau, Zürich, Thurgau, wie auch aus dem Waadtland.

Jamborees sind weltweite Pfadilager, an denen sich die Pfadfinder alle an einem Ort treffen und üblicherweise einige 10‘000 Jugendliche teilnehmen. Am JOTA/JOTI hingegen treffen sich alle Gruppen lokal bei sich und treffen sich per Funk und übers Internet. Dieses Jahr nahmen weltweit über 1.3 Millionen Pfadfinder teil.

Die Cevianer konnten in Buchs wertvolle Kontakte mit Cevis und Pfadis aus der ganzen Welt knüpfen, nämlich über Videokonferenzen per Skype, Chat im Internet, und nicht zuletzt auch mit Amateurfunk. Hierfür hat der Amateurfunkverein des Kantons Aargau (USKA, HB9AG) eine Station betrieben und verschiedene Antennen aufgestellt.

Nebst der internationalen Kommunikation, wurden auch ein farbig-blinkendes Namensschild gelötet und diverse physikalische Experimente durchgeführt. Natürlich wurde auch die ganze Zeit begeistert gefunkt und gechattet.

Beim packenden Geländespiel am Abend galt es versteckte Radiosender mit Hilfe eines Empfängers aufzuspüren. Am Schluss wurde noch lange rund ums Lagerfeuer diskutiert.

Besonders Angefressene wagten es, spät am Abend, noch ein Blachenzelt aufzustellen, in welchem sie dann bei knappen Nulltemperaturen sogar übernachteten.

Früh am Sonntagmorgen trafen sich alle Stationen der Schweiz auf der gleichen Frequenz um sich über ihre Erlebnisse auszutauschen.

Am Schluss waren im Logbuch der Cevianer Verbindungen über die ganze Welt verzeichnet: nach Europa (Schweden, Serbien, Portugal, Griechenland, …), Afrika (Tunesien, Zimbabwe, …), Asien (Indonesien), in den Mittleren Osten nach Oman aber auch nach Amerika. Dabei wurde auch der Kontakt zwischen den Teilnehmern der deutschen und französischen Schweiz rege gepflegt.

Meistgesehen

Artboard 1