Der Pastoralraum Region Aarau – das sind die fünf katholischen Pfarreien Aarau, Buchs-Rohr, Entfelden, Schöftland und Suhr-Gränichen – präsentiert sich am diesjährigen MAG Aarau erstmals und unter dem Motto «ineluege». Er gewährt Einblick in das vielfältige Engagement der Kirche und die breitgefächerten Angebote für Alt und Jung.


Der Stand ist – obwohl der MAG ja im Herbst stattfindet – als grosser Adventskalender gestaltet. Jedes Türchen macht gluschtig, «ine z luege», was die Kirche alles tut. Und jedes Fensterchen öffnet den Blick auf die verschiedensten Gruppen, die sich in der Kirche, aber für die Welt, engagieren. Alle 24 Türchen, und vor allem die dahinterliegenden Böxli, zeichnen das Bild einer bunten, vielfältigen Kirche, die verschiedenste Interessensgruppen und Angebote vereint.

Den Besucherinnen und Besuchern gefällts - sie kommen mit den Seelsorgenden bei Brot und Most ins Gespräch und sind gwundrig, was sich in den farbigen Böxli verbirgt! Kommen auch Sie bei uns vorbei im Zelt in der Laurenzenvorstadt!