Buchser - Neujahrsapéro 2011

Buchser - Neujahrsapéro 2011

m.s.  Der bereits zum sechsten Mal durch den Feuerwehrverein Buchs organisierte Neujahrsapéro hat sich zu einer mehr als nur beliebten Tradition gemausert. Im Wald, beim Brätliplatz gute Neujahrswünsche auszutauschen ist doch ganz speziell und sehr viele Personen aus Buchs und Umgebung nützen diese Gelegenheit mit Freude und Begeisterung. Dank  toller Unterstützung einiger Mitglieder konnte der Vorstand diesen breit geschätzten Anlass wieder vorbereiten. Rechtzeitig war ein gemütliches Feuer in Betrieb, die wegweisenden Laternen angezündet, das Zelt aufgestellt und eingerichtet, und der frisch gekochte Glühwein bereitgestellt. Viele leckere, selber hergestellte Backwaren wurden von diversen Besuchenden  als Beitrag mitgebracht. Als weitere sehr willkommene Sponsoren haben sich die  Dorfmetzgerei Buchs, bereits das sechste Mal, mit feinen  Fleischplatten und zusätzlich mit kleinen speziellen Würstchen zum Warm machen, die Bäckerei Jaisli mit herrlichen Speckzöpfen, und bereits zum dritten Mal das  Restaurant Schwyzerhüsli mit seiner vor Ort hergestellten, köstlichen Suppe mit Spatz von der Gulaschkanone, bereichert mit dem „Spatz" von der Metzgerei Lupoli und die Bäckerei Waber mit dem dazu gehörenden Brot beteiligt.

 Eine immer wie stattlichere Gästeschar ist der Einladung an diesem Nebeltag gefolgt. Dankbar und zufrieden genossen sie die verschiedenen Leckerbissen, den vom Feuerwehrverein offerierten Sekt, Glühwein, Punsch, Kaffee und die weiteren Getränke. Auf diese ungezwungene, lockere Art wurden die besten Wünsche zum neuen Jahr ausgetauscht und verschiedene fröhliche und zum Teil lebhafte Diskussionen geführt. Das Jahr der 200-Jahr Feier in Buchs ist Vergangenheit, doch war dies erneut ein idealer Ort für sinnvolle Begegnungen.

Meistgesehen

Artboard 1