Frauenpower am Plauschturnier in Brunegg

Bereits zum 11. Mal fand in Brunegg das Plauschturnier zugunsten der Jugi statt. Neben bekannten Gesichtern waren erfreulicherweise auch dieses Jahr wieder viele neue JasserInnen dabei. Da die Anzahl Teilnehmer leider nicht aufging, mussten wir kurzfristig noch zwei Personen „organisieren“. Glücklicherweise stellten sich Renate Christen und Kevin Röllin zur Verfügung. Vielen Dank diesen beiden! Mit grossem Elan wurde kurz nach 19.00 Uhr mit zugelosten Partnern gestartet. Je nach Vorlieben mit französischen oder deutschen Karten. Der grosse Gabentisch spornte bestimmt jeden Jasser zusätzlich an, sein Bestes zu geben. Herzlichen Dank an alle grosszügigen Spender, welche es uns immer wieder ermöglichen, jedem Einzelnen einen schönen Preis abzugeben. Nach vier Stunden und vielen interessanten Spielen wurden alle Punkte zusammengezählt und die Sieger erkoren.

Auf dem 3. Platz klassierte sich Patricia Gerwer (Wettingen) mit 3‘965 Punkten. Den 2. Platz belegte die einheimische Karin Quenot mit 4‘030 Punkten. Gewonnen wurde das Turnier von Sophie Rohr aus Büblikon mit 4‘073 Punkten. Sie war zum ersten Mal dabei und kommt nächstes Jahr bestimmt wieder.