Am 20. März fand im mit Frühlingsblumen geschmückten Alters- und Pflegeheim Unteres Seetal der Frühlingsbrunch statt. Gut gelaunt genossen die Bewohnenden mit ihren Angehörigen, Freunden und Bekannten das reichhaltige Angebot des Buffets. Diejenigen, die es gerne ruhiger hatten, nahmen das „Zmorge-Zmittag" mit dem Pflegepersonal auf ihren Wohngruppen ein.
Der Brunch ist eine gute Gelegenheit für Aussenstehende, einen Einblick in das APHS zu bekommen. Dies benützen viele Besucher teilweise schon seit Jahren. An solchen Anlässen ergeben sich für die Bewohnerinnen und Bewohner verschiedene Kontaktmöglichkeiten, was für sie eine willkommene Abwechslung ist.