Ein fester Bestandteil im Jahresprogramm der Theaterfreunde Niederwil ist die traditionelle Brötlete. Beim Schützenhaus in Niederwil wurden die Vereinsmitglieder samt Familie zuerst zum Apéro eingeladen. Nach der Begrüssung durch den Präsidenten, Markus Humbel, konnten sich alle mit Steaks und Würsten vom Grill und frisch zubereiteten Salaten bedienen. Petrus meinte es gut mit den Theaterfreunden. Es zogen zwar noch einige Regenwolken vorbei, aber schon bald hatte die Sonne wieder die Oberhand. So konnte auch dieses Jahr das beliebte Pétanque-Turnier stattfinden. Mit viel Gespür, Freude und Können massen sich die bunt gemischten Zweierteams in fairen Wettkämpfen miteinander, bis schliesslich die Sieger feststanden. Zur Stärkung stand danach ein gluschtiges Dessertbuffet bereit und mit Jassen und angeregten Gesprächen über die nächsten Theateraufführungen, die am 24./26. und 27. November 2010 in der Mehrzweckhalle Niederwil stattfinden, verging der Nachmittag im Flug und es dunkelte bereits, als die Letzten den Heimweg antraten. (jsc)