31 Gewehrschützen erzielten auf dem Schiessstand Wäni in Einsiedeln Total 92 Kranzresultate. Mit dem guten Sektionsresultat von 92,442 Punkten klassierten wir uns auf dem 45. Platz von 295 ausserkantonalen Sektionen. Mit 96 Punkten erzielte Kurt Muntwyler  das beste Sektionsresultat, gefolgt von René Zubler und Peter Camenzind mit 95 und Roger Martin mit 94 Punkten. Mit 93 Punkten trugen aber auch der Junior Joshua Stutz, sowie die beiden Jungschützen Joel Roesch mit 90 und Manuel Kurth mit 88 Punkten zur guten Sektion bei. Von den acht Junioren und Jungschützen waren Manuel Kurth mit dem fünffachen Kranz und Joel Roesch mit dem vierfachen Kranz sehr erfolgreich mit dem Sturmgewehr 90. Die erfolgreichsten Bremgarten Gewehrschützen mit je sechs Kranzresultaten waren Sylvia Steinmann, Casper Latour, Roger Martin und Kurt Muntwyler, welcher mit 60 Punkten im Einsiedler-Stich sogar das Punktemaximum erzielte.

15 Pistolenschützen erreichten mit 138.612 Punkten auf 25m den 36. Rang von 47 Sektionen und über 50m mit 84,177 Punkten den 56. Rang von 62 Gesellschaften.  Der 85-jährige Alois Koller konnte sich über einen dreifachen Kranz freuen. Für die besten Sektionsresultate sorgte Pierre Bagnoud und Arthur Lüthy mit 143 von 150 Punkten über 25m und wiederum Arthur Lüthy mit 92 und Pierre Bagnoud mit 90 von 100 Punkten über 50m.