Brättliturnier mit Chlaushock

Tischtennis einmal anders

Nach einjährigem Unterbruch war es am Samstag, 5.12. wieder soweit: die hochmotivierten Tischtennisspieler des TTC Lenzburg tauschten den Schläger gegen ein hölzernes Chuchibrättli ein, um den Sieger im diesjährigen Brättliturnier zu ermitteln. Unter grossem Einsatz wurde um den Sieg gespielt. Viele der Jungen hatten das erste Mal ein Holzbrättli in der Hand, deshalb setzte sich wahrscheinlich die Klasse des 'Altmeisters' Christian Kodlinsky durch. Der Spass stand jedoch klar im Vordergrund.

Anschliessend traf man sich zum Chlaushock in der Schützenstube, wo der Abend mit feinem Nachtessen und lustigen Spielen ausklang.

Vielen Dank an alle Helfer, die einen reibungslosen Ablauf und eine gemütlichen Abend möglich gemacht haben!

Meistgesehen

Artboard 1