Im Mai und Juni führte die Bibliothek Mellingen einen Buchstaben-Schätz-Wettbewerb durch. Hinter der Theke hingen vier Seiten aus vier verschiedenen Büchern und es musste die Gesamtzahl an Buchstaben darauf erraten werden.

Als Gewinn lockten drei Jahresabonnemente der Bibliothek Mellingen, welche zur Ausleihe von Büchern, Hörbüchern und DVDs während eines ganzen Jahres berechtigen. Viele Wettbewerbstalons wurden während dieser Zeit ausgefüllt und erwartungsvoll in die bereit stehende Urne gelegt. Kinder, Jugendliche und Schulklassen zählten und rätselten eifrig und alle hofften, unter den Siegern und Siegerinnen zu sein. Die Schätzungen gingen von 1-16000, insgesamt waren es 4179 Buchstaben. Die drei glücklichen Gewinner Meikel Eichmann mit 4009 Buchstaben, Camil Sommerhalder mit 4000 Buchstaben und Sarantos Mougiakos mit 4000 Buchstaben wurden von der internen Jury als Sieger ausgelost. Das Bibliotheksteam wünscht den Gewinnern viel Freude beim Besuch der Bibliothek und bei der Auswahl ihrer Lieblingsmedien.