megaphone
..

Grossratskandidaten der FDP Bezirk Lenzburg

Die FDP des Bezirks Lenzburg nimmt mit zwölf Kandidatinnen und Kandidaten am 8. März 2009 an den Grossratswahlen teil, mit dem Ziel, drei Sitze im Aargauer Parlament besetzen zu können. Daniel Lüem, Unternehmer und Gemeindeammann aus Hendschiken, führt als bisheriger Grossrat das Kandidatenteam an und hofft, eine weitere Amtsperiode dem Parlament angehören zu dürfen. Bereits zum zweitenmal dabei sind Karin Halter, Dipl. NPO Managerin aus Lenzburg und Jeanine Glarner, Studentin aus Möriken-Wildegg. Beide verpassten vor vier Jahren die Wahl nur knapp. Mit Marco Hunziker, Gemeindeschreiber, Egliswil, Hans Richner, Architekt, Seon, Marc Hertig, Sachbearbeiter, Schafisheim, Dominik Roth, Betriebsökonom HWV, Lenzburg, Adrian Willimann, Dipl. El. Ing. HTL, Seon, Lilo Siegrist, Dipl. Wirtschaftsprüferin, Seengen, Pascal Johner, Geschäftsführer-Stv., Rupperswil, Andreas Fischer, Pilot, Meisterschwanden und Karin Brenner, lic. iur., Möriken-Wildegg, haben die Wählerinnen und Wähler die Auswahl kompetenter und sehr montivierter freisinniger Persönlichkeiten. Alle wollen sie sich dereinst im Grossrat für sichere Sozialwerke und Arbeitsplätze, für gute Rahmenbedinungen in der Wirtschaft, für nachhaltigen Umweltschutz und eine leistungsorientierte Bildung mit bedarfsgerechten Tagesstrukturen einsetzen und ihren Betrag leisten für einen sicheren, lebenswerten Kanton Aargau. (M.Keller)

Meistgesehen

Artboard 1