Besuch bei der Stiftung für Behinderte – Orte zum Leben

Das FORUM AARGAU freut sich Ihnen den zweiten diesjährigen Anlass präsentieren zu dürfen. Am Donnerstag, 27. August findet der Besuchstag bei der Stiftung für Behinderte – Orte zum Leben in Lenzburg statt. An diesem Tag haben sie die Möglichkeit Einblicke hinter die Kulissen eines Wohnheims für Menschen mit einer Behinderung zu erhalten. Ein Besuch lohnt sich allemal!

Die Stiftung für Behinderte – Orte zum Leben ist eine privatrechtliche, regionale Stiftung. Sie existiert seit 1977 und begleitet seit Beginn Menschen, die primär von geistigen Behinderungen betroffen sind. Den Bewohnern des Wohnheims stehen verschiedene Wohnmöglichkeiten zur Verfügung, überdies ist es ihnen in der Stiftung möglich eine Arbeit oder andere Beschäftigung auszuüben, sie erhalten Bildung und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. In der stiftungseigenen Beschäftigungsstätte werden zudem eigene Produkte hergestellt, wie Briefkasten, Kunsthandwerke, Produkte aus der hauseigenen Bäckerei und vieles mehr.

Der Anlass startet am 27. August um 17.45 Uhr mit einer Begrüssung und Vorstellung der Stiftung durch deren Geschäftsführer Martin Bhend. Im Anschluss folgt eine Besichtigung des Betriebes, die mit einem „Apéro riche“ ihren Ausklang findet. Wir freuen uns auf viele interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Auf der Internetseite des FORUM AARGAU www.fdp-ag.ch/forum-aargau finden Sie den Anmeldetalon, sowie weitere Informationen zum Anlass. Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen.

FDP Bezirk Laufenburg        

Claudio Wolte, Präsident

Chorbacher 15

5079 Zeihen/AG