Untersiggenthal

Beschämend: Regeln für Asylsuchende

megaphoneaus UntersiggenthalUntersiggenthal

Ich finde es beschämend und sehr traurig, dass die Asylsuchende in Bremgarten ohne Erlaubnis die Schul- und Sportanlagen nicht benutzen dürfen. Diesen Menschen wurde alles vertraute genommen und uneingeschränktes spielen gerade auf Sportanlagen würde doch die Sorgen für wenige Momente vergessen lassen. Kann mir kaum vorstellen, dass Sie sich über den freien Zugang in die Bibliothek trösten lassen! Bin gespannt, wie schnell es gehen wird, bis sich die Bevölkerung über die Asylsuchenden auf den freien Plätzen beschweren. Wir leben im 21. Jahrhundert, doch es scheint mir, dass wir immer mehr in die Vergangenheit stolpern- da soll man noch stolz sein, Schweiz zu sein...  

Meistgesehen

Artboard 1