Behindertensportgruppe Reinach: Wettkämpfe in Magglingen bei grosser Hitze

Am Sonntag 11. Juli 2010 fand der Schweizerische Behindertensporttag in Magglingen statt. 30 Sportlerinnen und Sportler der Behindertensportgruppe Reinach haben an diesen Wettkämpfen teilgenommen.

Nervös für den grossen Tag und teilweise noch mit müden Augen machten sich die Sportlerinnen und Sportler und ihre Begleitpersonen mit dem Car auf nach Magglingen. Nicht etwa die bevorstehenden Wettkämpfe in Magglingen waren das grosse Gesprächsthema im Car, sondern der Final der Fussball WM vom Abend. Es wurde heiss diskutiert und debattiert.

Der Behindertensporttag in Magglingen findet jährlich statt und wird von weit über 1000 Sportlerinnen und Sportlern besucht. Verschiedenste Disziplinen wie Hochsprung, Weitsprung oder Kugelstossen standen in diesem Jahr auf dem Programm. Mit viel Ehrgeiz, aber auch mit grosser Freude gaben die Teilnehmenden an den einzelnen Posten ihr bestes. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von Plusport Schweiz, der Dachorganisation des Behindertensports in der Schweiz, standen in diesem Jahr verschiedene Attraktionen bereit: Herr Bundesrat Maurer, der bekannte Eishockeygoalie Jonas Hilller und auch Gilbert Gress erfüllten zahlreiche Autogrammwünsche. Verschiedene Kantonalverbände des Behindertensports präsentierten ihren Kanton. So verteilte der Kanton Aargau Rüeblitorten und testete die Treffsicherheit der Besucher mit einer Mohrenkopfschleuder.

Mit grossem Stolz holten die Teilnehmenden am Ende ihre wohlverdienten Medaillen und die Gesamtpunkzahl ab.. Ein grosses Dankeschön gilt allen Teilnehmenden, den Begleitpersonen und Chauffeur Ueli, die diesen unvergesslichen Tag möglich gemacht haben.

Meistgesehen

Artboard 1