Stein (AG)

BCB 1 weiter auf der Siegerstrasse!

megaphoneaus Stein (AG)Stein (AG)
DSC00421.JPG

DSC00421.JPG

Nach gut einem Drittel der Saison bleibt die erste Mannschaft des BC Bustelbach-Stein weiterhin ungeschlagen. Auch der BC Binningen, welcher am Montag zu Gast bei den Steinern war, konnte daran nichts ändern.

Die Partie begann wie immer mit den beiden Doppeln. Sonja Moser und Sabine Spengler kamen zu Beginn mit dem schnellen Spiel ihrer Gegnerinnen nicht zurecht und verloren den Startsatz. Im zweiten lief es besser, und die beiden konnten geschickt das Tempo aus dem Spiel nehmen. Dennoch reichte es leider nicht mehr, und der zweite Satz ging mit 20:22 ebenfalls an die Gäste. Um einiges länger und intensiver war das Herrendoppel mit Christian Sany und Pascal Rutishauser. Die Ballwechsel waren geprägt von vielen Smashes und schnellen, flachen Bällen. Keiner konnte deutlich wegziehen und die ersten beiden Sätze wurden erst in der Verlängerung entschieden. Den Startsatz entschieden die Steiner mit 26:24 für sich. Der zweite Satz hingegen ging mit 23:25 an das Doppel aus Binningen. Im Entscheidungssatz hatten die beiden Steiner die besseren Angriffszüge und begingen weniger Fehler, was ihnen den Sieg brachte.

Das Einzel von Luc Dümpelmann war eine kurze Sache und dauerte weniger lang als der dritte Satz im Herrendoppel. Der Steiner liess seinen Gegner laufen und spielte ihn gekonnt aus. Mehr Mühe hatte Roman Bringolf in seinem Einzel. Zu Beginn schlichen sich ungewohnt viele Fehler ein, und er bewegte sich auch weniger stilsicher wie sonst auf dem Feld. Mit der Zeit spürte sein Gegner die Anstrengungen aus dem Doppel immer mehr und konnte sein Spiel nicht mehr durchziehen. Roman Bringolf hielt den Ball nun im Spiel und wartete auf die Fehler seines Gegners. Dies zahlte sich aus und der Steiner holte einen weiteren Punkt für das Heimteam. Sonja Moser lief es in ihrem Einzel zu Beginn auch nicht wie gewünscht, dennoch konnte sie das Spiel ausgeglichen halten. Den Startsatz musste sie aber mit 20:22 trotzdem abgeben. Im zweiten Durchgang fand Sonja Moser besser ins Match und erzwang einen dritten Satz. Dort fehlte ihr aber leider etwas die Ausdauer, und sie verlor diesen deutlich.

Das Einzel von Christian Sany und das Mixed mit Sabine Spengler/Roman Bringolf waren dann wieder mehr oder weniger klare Siege für die Steiner. Im Herreneinzel wurde es am Ende des zweiten Satz nochmals spannend, aber Christian Sany konnte einen dritten Satz mit gerade noch verhindern und gewann den 2. Satz mit 24:22.

Die erste Mannschaft des BC Bustelbach gewinnt damit die Partie mit 5:2 und übernimmt wieder die Tabellenspitze. Nun folgen noch zwei schwere Spiele gegen Burgdorf-Jegenstorf und gegen das Team Baden, um die Hinrunde zu komplettieren.

Mirko Zumstein

Meistgesehen

Artboard 1