Der Aargauer Bäcker-Confiseurmeisterverband hat am 22. Oktober in der Früh um 6 Uhr Bahnreisende auf den neun grössten Aargauer Bahnhöfen mit einer Wegge und dem Wunsch für einen schönen Tag begrüsst. Mit von der Partie waren helfende Hände und Reporter von Radio Argovia, das am gleichen Tag die Zuteilung der Radiokonzession durch das Bundesamt für Kommunikation bekanntgab. Mit Live-Schaltungen aus den Bahnhöfen und mit einer redaktionellen Nachbearbeitung wurde über die Aktion berichtet. Insgesamt wurden 4‘500 frische Produkte von neun Aargauer Bäckereien in eigens für die Aktion produzierte Papiertüten verpackt und abgegeben. Die Bahnhofaktion war der Abschluss einer mehrwöchigen Radiokampagne der Aargauer Bäcker, Konditoren und Confiseure.